Strickproben

Ich war die Strickproben zu den Anfang des Jahres gefärbten Strängen noch schuldig geblieben. Das waren diese hier:

 

Verstrickt sehen sie so aus:

Lace Seide blau-orange-fuchsia Strickprobelila-flieder-blau-rosa Strickprobe

Die Sockenwolle hat etwas dezentere Farben, aber die Lacewolle leuchtet so richtig schön kräftig, speziell auch in dieser Mischung der Farben! Ich bin begeistert!

Wie immer sind die Stränge in meinem Etsy-Shop zu haben. :o)

Werbeanzeigen

Und das nächste Stück

Jetzt kommt der Endspurt. Ich habe mal die Knöpfe mit aufs Foto genommen, die Schuld sind, dass ich diesen Schal stricke. Die kommen dann an einen der schmalen Ränder.

IMG_0726IMG_0724IMG_0727

Die Knöpfe haben mich gleich beim ersten Anblick inspiriert, dazu passende Wolle auszusuchen. Es musste etwas Neutrales sein, also fand ich das Beige und etwas Weiß dazu ganz schön. Dann brauchte ich den Türkiston als Akzent noch dazu. Das war gar nicht so einfach, die genau passende Farbe zu finden. Aber ich denke, das passt so. Dazu wollte ich noch ein paar meiner neuen Muster ausprobieren.

Jetzt fehlen noch etwa 6 cm im gleichen Musterrhythmus wie beim Anfang. Ist insgesamt ganz schön breit geworden. Dann noch die Knopfleiste dran und umhäkeln. Dann habe ich fertig :o).

Schal-Update

Nachdem ich jetzt drei Paar Socken hintereinander gestrickt habe, war die Schallust ziemlich groß geworden. So bin ich zuletzt ein ganzes Stück bei meinem langreihigen Schal vorwärts gekommen. Ich bin jetzt schon einige Reihen über die Mitte hinaus. Analog zum Anfang fehlen noch etwa 11 cm bis es geschafft ist :o). Hier die aktuellen Eindrücke:

IMG_0718IMG_0720

Das Beige/Braun kommt aus einem Knäul als Farbverlauf. Weiß und Türkis ist jeweils ein einfarbiger Faden. Ich finde, dass die Farben gut zusammenwirken. Und die Muster passen auch gut ins Gesamtbild.

Neues aus dem Färbetopf

Ich habe wieder gefärbt. Die ersten beiden Chargen für 2019 für meinen Shop. Einmal Sockenwolle und einmal Lacewolle. Schöne Qualitäten! Die Sockenwolle hat die Standardzusammensetzung von 75% Wolle und 25% Polyamid. Gefärbt habe ich sie auf einem längeren Umfang von 2,30m. Nach dem Trocknen habe ich sie dann wieder auf die normale Länge gebracht.

Die Lacewolle ist aus 70% Merino und 30% Seide. In kräftigen Farben mit leichtem Schimmern durch die Seide. Ich habe je fünf Stränge gefärbt. Hier kommen die Fotos:

IMG_0680IMG_0681IMG_0677IMG_0667IMG_0664IMG_0670

Die Strickproben sind in Arbeit.

Neue Socken

Is ja nich so, als ob ich 2019 faul bin. Ich habe dringend wieder Socken gebraucht. Da ist dann das folgende Paar entstanden:

IMG_0656

Dafür musste eine 6-fädige Zimtschnecke dran glauben. Das Muster am Vorderfuß ist an Patentmuster angelehnt, damit die Socken dort etwas stabiler sind und sich nicht so leicht durchlaufen. Dass die beiden Socken nicht identisch sind vom Farbverlauf her, stört mich nicht. Im Gegenteil. Ich finde die identischen Socken, die mit speziellen Farbverlauf-Knäuls heute machbar sind, etwas langweilig.

Die nächsten Socken habe ich auch schon angefangen. Ich hoffe, dass ich danach wieder verstärkt Schal stricken kann :o).

Ein gesundes und produktives neues Jahr!

Das wünsche ich allen Lesern und Kreativen! Mögen die Ideen immer fließen und die Hände immer zu tun haben!

Meine Hände waren in der Weihnachtszeit fleißig und haben einige lange Reihen weiter gestrickt:

IMG_0633IMG_0637

Mit meinen Musterexperimenten bin ich bisher sehr zufrieden. Das Muster, das hier gerade auf den Nadeln liegt, wird die Mitte des Ganzen bilden. So kann man sich ungefähr vorstellen, wie breit der Schal am Ende sein wird.

Handarbeiten querbeet