Neues aus dem Färbetopf

Wie jedes Jahr habe ich auch in diesem Sommerurlaub wieder gefärbt. Ich habe unter anderem mal eine neue Wollqualität ausprobiert – Bouclé. Da die Wolle von Haus aus schon sehr strukturiert ist, habe ich nur zwei helle Farben genommen und noch kleine Akzente gesetzt. Seht selbst:

Boucle grün-türkis nBoucle grün-türkis offen n

Sieht interessant aus, finde ich. Und fässt sich ganz wunderbar an – mit 62% Alpaka.

Dann habe ich noch eine Charge Sockenwolle und eine Charge Merino-Lacegarn aus Filigran gefärbt und zusätzlich bemalt. Das habe ich zum ersten Mal in Ausführlichkeit getan, mache ich bestimmt auch wieder. Hier die Bilder:

blau-fuchsia-bunt nblau-fuchsia-bunt offen n

Lace orange-grün-bunt nLace orange-grün-bunt offen n

Strickproben mache ich auch noch.

Die Stränge habe ich in meinen DaWanda-Shop reingestellt.

Fertig!

Das Tuch ist rechtzeitig fertig geworden und das Geburtstagkind hat sich drüber gefreut! Als letztes hatte ich das Tuch noch mit einer Runde Krebsmaschen umhäkelt, es noch leicht gespannt und über Nacht unter feuchten Tüchern liegen gelassen.

IMG_9590IMG_9589

Am Ende habe ich es noch gewogen. Es sind 140 g geworden. Da hatte ich mich total verschätzt. Ich habe erwartet, dass ich mehr verbrauche.

Kleine Fortschritte

Die müssen auch sein. Nächstes Wochenende soll das Dreiecktuch fertig sein. Sollte aber zu schaffen sein. Die Reihen dauern aber zunehmend länger. Am Anfang ging alles schnell. Jetzt ist eine Webreihe (könnte man als Schuss bezeichnen) schon zwei tunesischen Häkelnadeln lang – siehe Fotos. Am Ende in der Mitte werden es drei tunesische Häkelnadeln sein.

IMG_9583IMG_9584

Neues aus dem Färbetopf

Es war wieder mal soweit. Am langen Himmelfahrtswochenende habe ich die Farben wieder ausgepackt und die Fantasie walten lassen. Für den kommenden Sommer dominieren hier vor allem Türkis und Lila. Ich habe zwei Chargen Sockenwolle und eine Charge Merino-Lacewolle gefärbt. Diesmal habe ich den Strängen einen Streifen-Look verpasst.

Die Strickproben sind noch nicht alle fertig. Die gibt’s dann beim nächsten Eintrag.

Die Stränge sind gleich in meinen DaWandaShop gewandert :o) .

Handarbeiten querbeet